Bergisches Wiki:Datenschutz

Aus Bergisches Wiki
Version vom 25. Februar 2015, 15:24 Uhr von Wikiadmin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers vom Browser abgelegt werden und der Erleichterung der Online-Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung oder jedem Seitenaufruf alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern die Nutzung der Online-Dienste und beeinträchtigen die Datensicherheit nicht. Sie können die Annahme von Cookies verweigern, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Hilfetexten Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite führen. Beispielsweise können die Online-Dienste, welche eine Kundenauthentifizierung mit Benutzernamen und Passwort erfordern, nicht genutzt werden, da sie aus Sicherheitsgründen so genannte Session-Cookies verwenden, die der Browser wieder entfernt, wenn Sie sich ausloggen oder wenn das Browserfenster geschlossen wird.

Hinweis zum Einsatz von Piwik

Darüber hinaus wird zur statistischen Auswertung der Nutzung dieses Internetangebotes der Webanalysedienst Piwik eingesetzt, der einen Wiedererkennungs-Cookie speichert. Hierbei werden jedoch keine personenbezogenen Daten erfasst, da die zugehörige IP-Adresse anonymisiert wird. Dennoch haben Sie die Möglichkeit, der Erfassung Ihres (anonymisierten) Nutzungsverhaltens zu widersprechen. Folgen Sie dazu bitte diesem Link: Piwik Webanalysedienst aus- oder einschalten; damit können Sie die Auswertung durch Piwik aus- oder einschalten (hierdurch wird ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie gespeichert bzw. gelöscht). Bitte beachten Sie, dass auch das Piwik-Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen und dann ggf. erneut aktiviert werden muss.